Nachruf auf Norbert Stelzer

Erinnerung an Norbert

Verklungen ist dein letzter Ton,
leise, in Moll endete dein Schlussakkord.
In unserer Erinnerung bleibt eine Komposition aus Leidenschaft, Nächstenliebe,
Lebenslust
und Hingabe.
Deine Melodie fand Resonanz in unseren Herzen,
begleitet uns über dein Leben hinaus.

 

Nachruf Norbert_2Mit großer Bestürzung haben wir erfahren, dass Norbert Stelzer, Ehrenmitglied unseres Vereins, nach langer und schwerer Krankheit in der vergangenen Woche verstorben ist.

Norbert war als Gründungsmitglied unseres Vereins nicht nur ein Gospel Passenger der ersten Stunde, er hat viele Jahre lang und auf vielfältige Weise unseren Chor geprägt. Seine enorme Bühnenpräsenz, insbesondere mit „Didn’t it rain“ und „Great gittin‘ up morning“ und seiner markanten Bassstimme hat unser Publikum immer wieder begeistert. Unvergessen ist uns eines seiner letzten Konzerte in Reinsdorf bei Zwickau, als er mit Standing Ovation verabschiedet wurde.

Aber Norbert hat weit mehr für den Verein getan: Mit Sorgfalt und gestalterischem Geschick führte er etliche Jahre unsere Chronik in Wort und Bild, versorgte uns in Vorträgen und Gesprächen mit Informationen zu den Hintergründen der Gospelmusik und war uns – gerade in turbulenten Vereinszeiten – ein bedachter Ratgeber.

Vor allem aber war Norbert ein herzensguter Mensch. Bis zuletzt, wenn er bei unseren Dresdner Konzerten im Publikum saß oder auch bei der Vereins-Weihnachtsfeier – zuletzt erst vor einigen Wochen – in unserer Mitte war, hat er uns durch seine interessierte, bescheidene und dankbare Art beeindruckt.

Wir verabschieden uns in tiefer Trauer von Norbert Stelzer und werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten.