Der Chor

Die Gospel Passengers gibt es seit 1999. Gegründet unter der künstlerischen Leitung von Thomas Stelzer entwickelte sich der Chor zügig und kann heute auf eine Chorgeschichte mit über 400 Konzerten und sechs CDs zurückblicken. Das gesamte Repertoire ist fünfstimmig arrangiert.

Seit 2013 leitet Markus Schurz, den als gemeinnützigen Verein organisierten Chor. Er arrangiert und komponiert Stücke für den Chor und studiert die Ergebnisse mit hoher Motivation und musikalischem Anspruch mit den Sängerinnen und Sängern ein. Es wird intensiv und mit viel Begeisterung und Spaß geprobt!

Ob in Kirchen oder in Konzertsälen, auf Festivals, Firmenfesten oder privaten Feierlichkeiten: Für die ambitionierten Amateursängerinnen und -sänger ist es immer ein Erlebnis, wenn die eigene Begeisterung für ihre Musik auf das Publikum überspringt. Das Repertoire umfasst Spirituals und Gospels aber auch aktuelle Lieder aus Musicals und Charts, die sich inhaltlich mit ähnlich grundlegenden Themen beschäftigen.

Die Passengers sind im wahrsten Sinne des Wortes ein generationenübergreifendes Projekt. Der Chor besteht aus über 30 Mitgliedern im Alter von 17-70 Jahren. Das verbindende Element ist das gemeinsame Singen, das den Chor nicht nur über Generationen, sondern auch über unterschiedliche Berufsfelder und Nationalitäten hinweg eint.

Chor1

Foto: T. Angerstein